HBCI - eine sichere Schnittstelle

Maximale Sicherheit und Schutz Ihrer vertraulichen Daten ist das oberste Gebot von SFirm. Jeglicher Datenaustausch erfolgt deshalb verschlüsselt und bedarf zusätzlicher Authentifizierungsmaßnahmen.

SFirm - Benutzer bearbeiten
zum Vergrößern auf Bild klicken

Der HBCI-Standard (Homebanking Computer Interface) oder auch FinTS genannt, ist eine standardisierte Schnittstelle im Electronic Banking. HBCI bietet sich vor allem dann an, wenn Sie geringe Auftragsvolumen effizient und sicher abwickeln möchten.

Das besondere Merkmal: Die multibankenfähige Schnittstelle funktioniert unabhängig vom jeweiligen Provider. Moderne, kryptographische Funktionen ermöglichen die komplette Verschlüsselung der sensiblen Daten. Zur Sicherung der Authentizität werden diese darüber hinaus zusätzlich signiert.

Für die Nutzung von HBCI stehen Ihnen verschiedene Sicherheitsmedien wie Chipkarten, Sicherheitsdateien oder auch die Unterschrift mit PIN und TAN zur Verfügung.

Leistungsübersicht

  • HBCI-Versionen 2.01, 2.1, 2.2 und 3.0
  • Versand von Zahlungen mit A- und B-Unterschriften (4-Augen-Prinzip)
  • HBCI mit DDV-Chipkarten (Sparkasse) Typ 0, Typ 1
  • Assistent für die Generierung und Übertragung von RDH-Schlüsseln
  • HBCI mit RDH-Chipkarten (andere Kreditinstitute) mit RDH1-Profil
  • HBCI mit SECCOS-Chipkarten mit RDH 3, 5, 6, 7, 8, 9 - Profilen
  • HBCI mit RDH-Disketten/Sicherheitsdatei mit RDH1, 2, 10 - Profilen
  • Automatisches Einlesen der Institutsangaben, z.B. von der Chipkarte
  • HBCI mit PIN und TAN (HBCI +, FinTS)
  • Unterstützung aller gängigen Zwei-Schritt-Verfahren wie, chipTAN, chipTAN comfort, smsTAN, pushTAN, mobileTAN, SmartTAN, SmartTAN plus u.v.a.
  • Verwaltung von TAN-Listen
  • Anforderung neuer TAN-Listen
  • Aktivierung neuer TAN-Listen
  • Online-Änderung der PIN
  • Sperren der PIN oder der TAN-Liste
  • Abfrage verbrauchter TAN
  • Erfassung der Medienbezeichnung (z.B. für smsTAN)
  • TAN-Generator-Synchronisierung
  • Verwaltung von Handy-Registrierungen

Kaufmöglichkeiten

  • Die auf dieser Seite beschriebenen Funktionen können Sie bei Ihrer Sparkasse/Landesbank lizenzieren.
  • Falls Sie eine Lizenz direkt bei uns einfach und bequem online erwerben möchten, benötigen Sie für die HBCI-Funktionen mindestens das Paket "SFirm Basic Edition". Informationen und eine direkte Bestellmöglichkeit für das Paket finden Sie hier.

SFirm-Hotline
0900 / 11 55 99 0*

    FAQ
    Downloads
    Fernwartung starten


*1,99 Euro/Min. (inkl. MwSt.) aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk-Preise ggf. abweichend; montags-freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Di 23.01.2018 SFirm Support für Systembetreuer ausgebucht

Di 06.02.2018 SFirm für Anwender Teil 1 Restplätze

Mi 07.02.2018 SFirm für Anwender Teil 2 ausgebucht