Zahlungsverkehr

Binden Sie all Ihre Konten von jeder Bank oder Sparkasse weltweit in SFirm ein – automatischer Abruf inklusive. Damit haben Sie jederzeit den bestmöglichen Überblick über sämtliche Unternehmensfinanzen.

Ob verschiedene Konten wie Giro-, Kontokorrent-, Festgeldkonten oder Depots sowie viele weitere Kontoarten bei unterschiedlichen Kreditinstituten – per Doppelklick können Sie sich die Einzelumsätze mit allen Angaben des Kreditinstituts schnell und einfach anzeigen lassen. Der Rundruf erfolgt automatisch über eine terminierte Steuerung und ist sowohl für ein Einzelkonto als auch als Rundruf für mehrere Konten und jegliche Auftragsarten möglich.

SFirm stellt Ihrem Unternehmen alle Möglichkeiten rund um den Zahlungsverkehr zur Verfügung. Erfassen, importieren und versenden Sie komfortabel jegliche Zahlungen innerhalb Europas oder weltweit.

Zahlungsverkehr in SFirm beinhaltet alle Funktionalitäten zur Abwicklung des Inlands- und Auslandszahlungsverkehrs sowie das Meldewesen (Z4/Z8/Z10).

SFirm - Inlandsüberweisung
Zum Vergrößern bitte anklicken

Das Programm erkennt bei der Eingabe der Zahlungsaufträge in die universelle Erfassungsmaske automatisch, ob es sich um eine Inlands- oder Auslandszahlung handelt. Die Anwendung ermöglicht auch eine Auswertung der Umsätze und der einmal erfassten Informationen. Auftraggeberdaten, Empfängerdaten, Textschlüssel, Skonto etc. werden gespeichert und können jederzeit per Knopfdruck zur Übernahme in die Zahlungen herangezogen werden.

Aufträge können An über die Übertragungswege HBCI oder EBICS an die Kreditinstitute übertragen werden.

SFirm - Inlandslastschrift
Zum Vergrößern bitte anklicken

Die termingerechte Einhaltung von Auftragserteilungen wird dabei automatisch überwacht. Aufträge können bei Bedarf zudem über verschiedene Kompetenzstufen im Vier-Augen-Prinzip freigegeben und über die Übertragungswege HBCI oder EBICS an die Kreditinstitute übertragen werden.

SFirm - Zahlungsaufträge im Inald und Ausland
Zum Vergrößern bitte anklicken

SFirm Zahlungsverkehr ist konfigurierbar als reiner Inlandszahlungsverkehr oder als Kombination von Inlandszahlungsverkehr, Auslandszahlungsverkehr und Meldewesen.

Auch Zahlungsströme in Fremdwährungen und außerhalb des europäischen SEPA-Zahlungsraums lassen sich problemlos abwickeln. SFirm verfügt über das komplette Meldewesen im Rahmen der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) und führt alle relevanten Prüfungen für Zahlung und Meldedaten bereits bei der Erfassung durch. Praktisch: Sind der Bundesbank mit Z4, Z8 und Z10 Einnahmen und Ausgaben mitzuteilen, so lässt sich das über SFirm zeit- und kostensparend erledigen.

Anbindung und Datenhandling optimal

Das Handling und die Auswertung Ihrer Datenbestände werden durch die vielen Profi-Funktionen wie frei konfigurierbare Tabellen sowie Druck und Export der aktuellen Ansicht einfach, flexibel und intuitiv.

Zusätzliche, individuell einstellbare Import- und Exportfunktionen für alle relevanten Datenbestände Ihres Zahlungsverkehrs ermöglichen die problemlose Integration in vor- und nachgelagerte Systeme. So geht die Umstellung schnell von der Hand. Gleichzeitig werden, im Gegensatz zur manuellen Erfassung, Fehler minimiert.

Leistungsübersicht

  • Überweisungen und Lastschriften (auch wiederkehrend)
  • Terminaufträge
  • Daueraufträge*
  • Kontoüberträge/Umbuchungen*
  • Eurozahlungsverkehr (EU-Standardüberweisungen)
  • Weltweiter Zahlungsverkehr nach S.W.I.F.T.-Normen (weltweite Auslandsüberweisungen)
  • Universelle Zahlungserfassung
  • Textschlüssel (04, 05, 51, 53, 54 und 56)
  • Freigabe von Zahlungen (4-Augen-Prinzip)
  • Meldewesen Z4/Z8/Z10
  • Validitätsprüfung der Daten je nach Bestimmungsland
  • Bank-Adressen
  • Länder- / Währungsstammdaten
  • Import-/Export-Schnittstelle (ASCII) zu Fremdsystemen
  • Umsatzstatistiken
  • Listengenerator
  • Zeitversetzte DFÜ möglich (falls DFÜ vorhanden)
  • Benutzerabhängige Oberfläche
  • Kontoauszüge verwalten
  • Elektronischer Kontoauszug*
  • Kontenrundruf und zeitversetzte Übertragung möglich (falls DFÜ vorhanden)
  • Valutensalden
  • Online-Update über das Internet
  • Persönlicher Finanzstatus frei konfigurierbar (mit grafischer Anzeige)
  • Druck und Export der eingestellten Tabellen-Ansicht

* = nur mit der HBCI Kommunikation.

Kaufmöglichkeiten

  • Die auf dieser Seite beschriebenen Funktionen können Sie bei Ihrer Sparkasse/Landesbank lizenzieren.
  • Falls Sie eine Lizenz direkt bei uns einfach und bequem online erwerben möchten, benötigen Sie für die Funktionen des Inlandszahlungsverkehrs mindestens das Paket "SFirm Basic Edition". Informationen und eine direkte Bestellmöglichkeit für das Paket finden Sie hier.
    Für die Funktionen des Auslandszahlungsverkehrs benötigen Sie mindestens das Paket "SFirm Premium Edition". Informationen und eine direkte Bestellmöglichkeit für das Paket finden Sie hier.

SFirm-Hotline
0900 / 11 55 99 0*

    FAQ
    Downloads
    Fernwartung starten


*1,99 Euro/Min. (inkl. MwSt.) aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk-Preise ggf. abweichend; montags-freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Di 12.09.2017 SFirm Terminalserver (Windows/Citrix) freie Plätze

Di 24.10.2017 SFirm für Anwender Teil 1 Restplätze

Mi 25.10.2017 SFirm für Anwender Teil 2 Restplätze