Update-Historie SFirm 4.0

SFirm wird laufend verbessert, um Sie bei Ihrer Arbeit optimal zu unterstützen. Hier lesen Sie, welche Neuheiten oder Fehlerbehebungen in der aktuellen Version enthalten sind.

 

Patch 4 (13.02.2018)

  • NEU: Wiederherstellung von Datensicherungen aus SFirm 3.1 und 3.2 in SFirm 4.0
  • NEU: Datenübernahme in SFirm 4.0 auch mit Datensicherungen aus SFirm 3.1, 3.2 oder durch Verweis auf ein SFirm 3.1/3.2-Datenverzeichnis 
  • NEU: Übersicht und Statusanzeige der Kopplungen mit der Finanzcockpit App
  • NEU: Hinweis in den anstehenden Aufgaben auf nicht oder nicht vollständig eingelesene Kontoumsätze im camt-Format 
  • NEU: Nutzung von Daten-/Mandantenverzeichnissen für die abweichende Windows-Anmeldedaten eingegeben werden müssen (z.B. in einer anderen Domäne oder falls eine abweichende Benutzeranmeldung nötig ist)
  • Neue Version der PDF-Erzeugungskomponente
  • Performanceoptimierung beim Import großer SEPA XML-Dateien 
  • Korrektur der Steuerung für einige chipTAN USB Kartenleser: Nach der TAN-Übertragung an SFirm werden keine unerwarteten Meldungen mehr auf dem Kartenleser angezeigt
  • Daueraufträge: Korrektur der BIC-Anzeige bei Erfassung mehrerer Aufträge hintereinander
  • Daueraufträge: Korrektur der falschen Anzeige des ersten Ausführungsdatums (trat nur bei einzelnen Kreditinstituten auf) 
  • Problem bei jahresübergreifenden elektronischen Kontoauszügen (ELKA als PDF) behoben. Ggf. aufgetretene Lücken können nach Installation von Patch 4 durch eine erneute, historische Abholung der elektronischen Kontoauszüge für den entsprechenden Zeitraum geschlossen werden
  • Korrektur von Programm- und Rechtschreibfehlern

 

Patch 3 (16.01.2018)

  • NEU: Komfortable Anbindung von fremden MS SQL Servern durch automatische Anlage neuer Datenbanken und Verknüpfung mit SFirm 
  • NEU: Optimierung der Kontenauswahl für die Finanzcockpit App
  • NEU: Archiveinträge bei per HBCI/FinTS versandten Aufträgen werden nur noch gespeichert, wenn der Versand erfolgreich war
  • NEU: Option im Auftraggeberkonto: "Elektronische Auszugsnr. anstatt der Papier-Auszugsnr. für Listendruck/Export der Kontoauszüge verwenden (für alle Konten dieses Instituts)"
  • Die "Auszugsnr." in den Kontoumsätzen wird nur noch gefüllt, wenn eine Papier-Auszugsnummer übermittelt worden ist - ansonsten ist sie leer. Über die neue Spalte "el. Auszugsnr.", die in den Umsätzen eingeblendet werden kann, kann diese alternativ als Zuordnungskriterium verwendet werden
  • Korrektur bei der Freigabe von Fernwartungssitzungen/Screenshots 
  • Mandanten, deren Datenübernahme nicht erfolgreich war, lassen sich nun ohne Benutzeranmeldung löschen
  • Sortierungsproblem bei Kontoumsätzen (nach Datum) behoben
  • Korrektur von Programm- und Rechtschreibfehlern

 

Patch 2 (13.12.2017)

  • NEU: Auf Windows-Systemen, die nicht die deutsche Sprache verwenden, wird das SFirm-Setup künftig auf Englisch gestartet.
  • NEU: Bei vorhandener Lizenz "Englische Sprache" kann die Benutzeroberfläche in den Einstellungen auf Englisch geschaltet werden.
  • NEU: Manuelle PDF-Exportmöglichkeit für elektronische Kontoauszüge 
  • Problem bei Druckausgaben mit mehreren Arbeitsstationen behoben 
  • Neue Version der HBCI-Übertragungskomponente
  • Korrektur von Programm- und Rechtschreibfehlern

 

Patch 1 (14.11.2017)

  • NEU: Sicherheitsplus 1: Anzeige von Sicherheitshinweisen und -maßnahmen im Setup
  • NEU: Sicherheitsplus 2: Schutz vor unerwünschten Screenshots/Bildschirmübertragungen
  • NEU: Sicherheitsplus 3: optionale, automatische Sperre der laufenden SFirm-Sitzung bei Inaktivität des Nutzers
  • NEU: Erweiterungen für Version 1.1.0 der Finanzcockpit-App mit Push-Benachrichtigungen, Details von Einnahmen/Ausgaben, Tracking und Tutorial für neue Funktionen und mehr
  • NEU: Automatische, unverschlüsselte PDF-Exportmöglichkeit elektronischer Kontoauszüge für die einfache Weiterverarbeitung
  • NEU: Unterstützung der neuen HBCI-Geschäftsvorfälle für SRZ-Dateifreigaben z.B. für Volks-/Raiffeisenbanken: Bestandsabfrage Zahlungsverkehrsdateien (HKBAZ), Zahlungsverkehrsdatei freigeben (HKZDF), Zahlungsverkehrsdatei löschen (HKZDL)
  • NEU: Mögliche Angabe der Adresse des Zahlungspflichtigen bei Lastschriften, sofern notwendig (GTVO)
  • NEU: optionale Anzeige der elektronischen Auszugsnummer als Spalte in den Kontoumsätzen
  • Pfad für unverschlüsselte Kopien der XML-/STA-Dateien wird jetzt bei der Datenübernahme aus SFirm 3.1/3.2 in 4.0 übernommen
  • Korrektur der Reihenfolge in den Kontoumsätzen
  • Korrektur der AZV-Ordnereinschränkung auf ein bestimmtes Auftraggeberkonto
  • Probleme beim Öffnen elektronischer Kontoauszüge behoben
  • Korrektur der grafischen Saldenentwicklung
  • Korrektur der automatischen Datenbankwartung/Reorganisation
  • Fehler beim Datenbank-Inhaltsabgleich behoben
  • Korrektur des Abholen-Links in den Kontoinformationen
  • Korrektur von Programm- und Rechtschreibfehlern

 

Release (10.10.2017) 

  • Erste SFirm 4.0-Version