Neu in der Version

SFirm wird ständig mit neuen Features verbessert und erweitert – die wichtigsten Neuheiten haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.

Dank der Serviceupdates erhält Ihre SFirm-Version regelmäßig Patches und Featurepacks. Damit profitieren Sie automatisch und schnellstmöglich von Fehlerbereinigungen und neuen Funktionen – und brauchen sich darum nicht zu kümmern.

So wird auch sichergestellt, dass der Zahlungsverkehr mit Ihren Sparkassen und Banken weiterhin funktioniert, denn es gibt häufig Änderungen auf den verschiedenen Systemen, von denen SFirm per Serviceupdate die nötigen Infos erhält.

Aktuelle Neuheiten und Fehlerbehebungen im Überblick

Patch 22.03 (17.03.2022)

Veröffentlicht am: Neu in der Version

Das SFirm-Update für März 2022 berücksichtigt neue Sicherheitsvorgaben für die automatische Zuordnung von Benutzern zu Rechtegruppen und behebt ein Problem bei der Installation auf einem Domänencontroller.

Neuheit/ÄnderungBeschreibungSFirm 4SFirm 4.0
Rechtevergabe für neue Benutzer

Neue Sicherheitsvorgabe:  in Neuinstallationen und in neu angelegten Mandanten ist die Einstellung "Neue Benutzer automatisch zur Gruppe VOLLZUGRIFF hinzufügen" standardmäßig nicht mehr aktiv.
Nur noch der erste Administrator ist automatisch dieser Gruppe zugeordnet. Ziel ist, dass aus Sicherheitsgründen nicht automatisch maximale Rechte vergeben werden, sondern eine bewusste Rechtezuordnung in der Rechteverwaltung erfolgt.

Möchten Sie die Einstellung "Neue Benutzer automatisch zur Gruppe ... hinzufügen" weiterhin nutzen, so kann diese von einem SFirm Administrator in den SFirm Einstellungen weiterhin aktiviert und konfiguriert werden.

Bei der Neuanlage von Admins und Benutzern wird auf die verschiedenen Möglichkeiten hingewiesen. 

jaja

Wartung/FehlerbehebungBeschreibungSFirm 4SFirm 4.0
Installation auf Domänencontroller funktioniert bei Verwendung des SFirm SQL Servers nicht
(SFIRM-21065)

Das Setup wurde angepasst

jaja
Gläubiger-ID ändert sich nicht, wenn die Lastschrift beim Disponieren einem anderen Auftraggeber zugeordnet wird
(SFIRM-16763)
Lastschriften können leider nicht über Auftraggebergrenzen hinweg disponiert werden. Darauf wird nun im Fall der Fälle hingewiesen.
Grund: Das Lastschriftmandat enthält eine Gläubiger-ID und Mandatsreferenz, die bei Auftraggeberänderung ein anderes Mandat erforderlich machen.
Bitte ändern Sie die Auftraggeberbankverbindung/Mandate in den betroffenen Lastschriften.
jaja
EBICSDie Übertragungskomponente wurde aktualisiert.jaja
SFirm-SicherheitsmodulNeue Version des SFirm-Sicherheitsmodulsjaja
FernwartungNeue Version der Fernwartungskomponente Fastviewer (3.20.0.66)jaja
Allgemein
  • Korrektur kleiner Programm- und Rechtschreibfehler
  • Aktualisierung von SFirm genutzter Softwarekomponenten

jaja