Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Ok

Update-Historie SFirm

SFirm wird laufend verbessert, um Sie bei Ihrer Arbeit optimal zu unterstützen. Hier lesen Sie, welche Neuheiten oder Fehlerbehebungen in den aktuellen Updates enthalten sind.

 

Neuheiten und Fehlerbehebungen in SFirm

Patch 20.10 (13.10.2020)

Feature Beschreibung SFirm 4 SFirm 4.0 SFirm 3.2
Abholung und Anzeige von Haben-Avisen (neue EBICS-Auftragsart) Unter den freien EBICS-Aufträgen steht ab sofort die Auftragsart C5N zur Auswahl bereit, um Avise für Echtzeit-Überweisungen zu empfangen.
Sind Daten vorhanden, werden diese anschließend auf dem neuen Reiter "Haben-Avise" in den Kontoinformationen angezeigt.
ja
Infoanzeige der verbleibenden Tage bis zur nächsten TAN-Eingabe Liefert ihr Kreditinstitut Informationen, wann die nächste TAN im Zuge der starken Kundenauthentifizierung (SCA) für die Abholung von Kontoinformationen nötig ist, zeigt SFirm beim Programmstart eine entsprechende Information mit den noch verbleibenden Tagen an.
ja
ja
 
Wartung/Fehlerbehebung Beschreibung SFirm 4 SFirm 4.0 SFirm 3.2
Setup: Auswahl der Installationsart optimiert (SFirm-18642) Eine Express-/Einzelplatzinstallation ist nur auf Clientbetriebssystemen (z.B. Windows 10) möglich. Auf einem Serverbetriebssystem (z.B. Windows Server 2019) wird automatisch der Netzwerk-Installationsmodus genutzt.
ja
ja
Kontoumsätze: abweichender Auftraggeber unvollständig (SFirm-13696) Abweichende Auftraggeber mit mehr als 27 Zeichen und Umlauten im Namen werden nun korrekt in den Kontoumsatzdetails (STA) dargestellt und gedruckt.
ja
ja
SRZ-Dateifreigabe mit Mehrfachunterschrift nach Abbruch nicht mehr möglich (SFirm-19200) Der Ablauf zur Freigabe von SRZ-Dateien mit Mehrfachunterschrift wurde überarbeitet.
ja
ja
Import von österreichischen SEPA-XML Dateien nicht möglich (SFirm-19624) SEPA-Zahlungen im österreichischen XML-Format (SEPA-Version 2.9) können wieder erfolgreich in SFirm eingelesen werden
ja
ja
Sicherheitshinweis zum EBICS-Schlüsselupdate Die anstehende Aufgabe zum anstehenden EBICS-Schlüsselupdate wurde optimiert. Nutzer werden ab sofort deutlicher auf die Dringlichkeit hingewiesen.
ja
ja
Datenschutzeinstellungen verschoben Ab sofort finden Sie alle Einstellungen zum Datenschutz gesammelt unter Einstellungen - Benutzer.
ja
ja
Allgemein Korrektur kleiner Programm- und Rechtschreibfehler
ja
ja

Patch 20.09 (15.09.2020)

Wartung/Fehlerbehebung Beschreibung SFirm 4 SFirm 4.0 SFirm 3.2
Neue Programmicons für SFirm 4 Wird eine bereits bestehende SFirm 4.0 Installation auf SFirm 4 upgedatet, werden mit diesem Patch durchgängig alle Programmicons und Verknüpfungen (z.B. auf dem Desktop und im Windows Startmenü) automatisch auf das neue SFirm Icon umgestellt. Je nach SFirm- und Windows-Nutzungsverhalten des Anwenders kann es einige Zeit dauern, bevor die neuen Icons angezeigt werden.
ja
Unterstützung LocalDB mit bereits installiertem MS SQL Server Ist bereits ein MS SQL Server auf dem Kundensystem installiert und soll SFirm als Einzelplatzinstallation mit LocalDB verwendet werden, erkennt SFirm nun die installierte MS SQL Server-Version und verwendet diese automatisch (derzeit unterstützt: 2019/2017/2014).
ja
ja
Programmstart beschleunigt (SFirm-19368) Die Performance beim Programmstart wurde optimiert.
ja
ja
Zahlungserfassung: Skonto wird u.U. gelöscht (SFirm-17514) Die bei Nutzung der Taschenrechner-Funktion hinterlegten Skontosätze werden nun auch bei einer nachträglichen Betragsänderung korrekt gespeichert. Weiterhin wird auf eine ggf. vorhandene Meldepflicht hingewiesen.
ja
ja
Rechnungen einlesen: Anmeldung am gini-Server nicht möglich (SFirm-19450) Die Ursache für die Fehlermeldung "Anmeldung am gini-Server nicht möglich" wurde behoben.
ja
ja
Installation schlägt mit Fehlermeldung "SetupCompleteError_TextLine1" fehl (SFirm-19433) Der Aufruf des Setups aus einem Root-Verzeichnis wird ab sofort verhindert.
ja
ja
Fehler beim Verhashen bei der Ausgabe von Zahlungen (SFirm-14930) Der Ablauf bei der Ausgabe von Zahlungen wurde optimiert.
ja
ja
Aktualisierung der TeamViewer-Versionen Ab sofort werden die aktuellsten Versionen des Fernwartungsclients TeamViewer in den Versionen 15.9.4 / 14.7.48350.0 sowie 13.2.36220.0 installiert und verwendet.
ja
ja
ja
Sicherheit Die Signaturen unserer Programmdateien wurden aktualisiert.
ja
ja
ja
SFirm-Updatesystem Das SFirm-Updatesystem wurde optimiert.
ja
ja
ja
Allgemein Korrektur kleiner Programm- und Rechtschreibfehler
ja
ja
ja

Patch 20.08 (18.08.2020)

Feature Beschreibung SFirm 4 SFirm 4.0 SFirm 3.2
Datenübernahme aus windata professional 9 Ab sofort können Sie folgende Daten aus windata professional 9 in SFirm übernehmen:
  • Auftraggeber (inkl. Bankverbindung)
  • Empfänger (inkl. Bankverbindung)
  • Kontoauszüge
  • SEPA-Überweisungen
  • SEPA-Lastschriften (inkl. Mandate)
ja
 
Wartung/Fehlerbehebung Beschreibung SFirm 4 SFirm 4.0 SFirm 3.2
Konfiguration des Automaten als Dienst (SFirm-19366) Die Konfiguration des Automaten als Dienst ist nur noch möglich, wenn in der SFirm-Lizenz das Modul "Enterprise: Automat als Dienst" vorhanden ist.
ja
ja
Einlesen des elektronischen Kontoauszugs (SFirm-18830) Beim gleichzeitigen Abruf von mehreren elektronischen Kontoauszügen für das selbe Konto (z.B. per Rundruf) werden nun alle erfolgreich eingelesen und angezeigt.
ja
ja
Fehler bei der Einzelplatzinstallation (SFirm-18192) Die Ursache für den Fehler "Database Folder ist inaccessible" bei der Einzelplatzinstallation wurde behoben.
ja
ja
Service-Center Die Darstellung der einzelnen Services im Service-Center wurde optimiert.
ja
ja
Allgemein Korrektur kleiner Programm- und Rechtschreibfehler
ja
ja

Patch 20.07 (14.07.2020)

Feature Beschreibung SFirm 4 SFirm 4.0 SFirm 3.2
Freigabe für Hyper-V SFirm 4 kann nun auch auf Microsoft Hyper-V-Systemen verwendet werden.
Bitte beachten Sie die Hinweise in den  Systemvoraussetzungen.
ja
Rechnungen einlesen Hinweis: Sie benötigen in Ihrer SFirm-Lizenz das Enterprise-Modul "Rechnungen einlesen". Über "Info über SFirm" sehen Sie, welche Module in SFirm verfügbar sind. Für eine Lizenzerweiterung wenden Sie sich bitte an Ihr herausgebendes Institut (z.B. Sparkasse/Landesbank).

Lesetipp: Kurzanleitung für das neue Feature

Feature-Highlights:
  • Rechnungen automatisch oder manuell aus folgenden Formaten einlesen:
    • PDF (auch ZUGFeRD)
    • XML (ZUGFeRD)
    • Bildformate: GIF, JPEG, JPG, PNG, TIF, TIFF
  • Übergabeverzeichnisse überwachen lassen: Neue oder geänderte Rechnungen werden automatisch erkannt und in SFirm eingelesen. Erzeugung der Zahlungen auf Wunsch automatisch inklusive.
  • Zahlungen im gewünschten Zahlungsordner erzeugen
  • Rechnungen scannen: Über das Start-Menüband sowie das Kontextmenü haben Sie die Möglichkeit, (ein- oder mehrseitige) Rechnungen über einen angebundenen Scanner einzulesen. Diese werden als PDF gespeichert und als Rechnung eingelesen. Auf Knopfdruck erzeugt SFirm dann die passende Zahlung in einem Ordner Ihrer Wahl.
  • Korrektur/Feedback: Wurde eine Rechnung unvollständig oder fehlerhaft erkannt, kann diese mit der Funktion Korrektur/Feedback geändert/vervollständigt werden.
  • Zahlungsordner - zugeordnete Rechnung: In einem Zahlungsordner können Sie über das Start-Menüband sowie das Kontextmenü die einer Zahlung zugeordnete Rechnung anzeigen lassen. Welche Zahlungen aus Rechnungen erstellt wurden, erkennen Sie an der neuen Spalte "Quelle".
ja
ja
 
Wartung/Fehlerbehebung Beschreibung SFirm 4 SFirm 4.0 SFirm 3.2
Lizenzserver ist seit mehr als 10 Tagen nicht erreichbar
(SFirm-18865)
Der automatische, planmäßige Kontakt zum Lizenzserver wurde optimiert.
ja
ja
Datensicherung kann nicht angelegt werden
(SFirm-19233)
Die Ursache für ein Problem beim Anlegen der Datensicherung (manuell und automatisch) ist behoben.
ja
ja
HBCI/FinTS Wir haben die Übertragungskomponente aktualisiert.
ja
ja
ja
Allgemein Korrektur kleiner Programm- und Rechtschreibfehler
ja
ja
ja